Förderrichtlinie Naturnahe Waldwirtschaft

LNV vermisst bessere Tannenförderung
Der Lcropped-altholz.jpgNV begrüßt Verbesserungen und die Schwerpunktsetzung auf den Kleinprivatwald. Er kritisiert die ungenügende Förderung der Tanne als klimastabile Baumart und die 100%-Förderung der Waldkalkung gegenüber derjenigen von 90% für den Waldnaturschutz. Eine Umsetzungspflicht für ein Alt- und Totholzkonzept als Fördervoraussetzung fehlt weitgehend. Kritisch sieht der LNV weiterhin die Förderung der Erstaufforstung, zumal mit bis zu 50 % fremdländischen Arten.

weiterlesen